Spargel-Eis mit Erdbeer-Püree

Hier haben wir für Sie ein ganz besonders ausgefallenes Dessert kreiert: Spargel-Eis mit pürierten Erdbeeren.



Zutaten:

500 Gramm weißer Spargel
500 Gramm Erdbeeren
80 Gramm Puderzucker
60 Gramm Puderzucker
zwei Eigelb
ein Ei
200 Milliliter Sahne
Zucker
Salz

Und so wird’s gemacht:

  • den Spargel großzügig schälen und in einem Spargelkochtopf mit Wasser und einer Prise Salz und einer Prise Zucker weich kochen, dann pürieren und durch ein Sieb pressen
  • den Spargel nun über Nacht kaltstellen
  • die beiden Eigelbe mit dem dritten Ei und den 80 Gramm Puderzucker auf Wasserdampf schaumig schlagen, dann auf Eiswasser solange weiterschlagen, bis die Masse kalt geworden ist
  • nun den pürierten Spargel vorsichtig unterheben
  • die Sahne zu Schlagsahne steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben
  • die entstandene Masse in Förmchen füllen und im Gefrierfach fest werden lassen
  • kurz vor dem Servieren die Erdbeeren waschen und trocknen, die Stile entfernen und mit den 60 Gramm Puderzucker pürieren
  • das Erdbeer-Püree über das Spargel-Eis geben und servieren