logolvr.jpg

leckere-vegetarische-rezepte.de

Ihr Online-Treffpunkt für vegetarische Ernährung. Egal ob Salat, Suppe, Vorspeise, Hauptmenü oder Dessert: Hier finden Sie leckere vegetarische Rezepte, die einfach und schnell zum Nachkochen sind.

Aktuelle Seite: HomeHauptspeisenLeichte HauptspeisenGebratene Eiernudeln chinesischer Art

Gebratene Eiernudeln chinesischer Art

Diese gebratenen chinesischen Eiernudeln mit Sojasprossen und Lauch eignen sich als leichte Hauptspeise ebenso wie als kleinere Portion als Beilage zu asiatischem Gemüse (für zwei Personen).



Zutaten:

175 Gramm chinesische Eiernudeln
100 Gramm Sojasprossen
1 Zwiebel
½ Stange Lauch
¼ Bund frischen Schnittlauch
2 EL Erdnussöl
1 EL Pflanzenöl
2 TL Sojasauce
½ TL Sambal Oelek
Salz



Und so wird’s gemacht:

  • die chinesischen Eiernudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser zubereiten, dann abgießen und abtropfen lassen, danach das Pflanzenöl untermengen
  • den Lauch waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden
  • den Schnittlauch waschen, trocknen und in Röllchen schneiden
  • die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden
  • das Erdnussöl in einem Wok erhitzen und den Schnittlauch und die Zwiebeln darin unter ständigem Rühren circa drei Minuten anbraten
  • nun die Eiernudeln und die Sojasprossen dazugeben, untermengen und nochmals circa drei Minuten braten
  • nach eigenem Gusto mit der Sojasauce und Sambal Oelek abschmecken
  • mit etwas frischen, ungebratenen Schnittlauch bestreut servieren


Pro Person je 519 kcal (2172 kJ)
                         68 Gramm Kohlenhydrate
                      19,9 Gramm Fett
                      16,2 Gramm Eiweiß

Menü

Finde uns auf Facebook




( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

leckere-vegetarische-rezepte.de

Wir kreieren ständig neue vegetarische Gerichte, die auch schon mal etwas ausgefallen sind. Wenn diese uns schmecken, schreiben wir das Rezept auf und stellen es hier ein. Schauen Sie einfach öfters mal hier vorbei, die Sammlung unserer leckeren vegetarischen Rezepte wächst ständig und wird nach der jeweiligen Saison aktualisiert.
( Bildnachweis:  © Liddy Hansdottir - Fotolia.com )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  ( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

 

Zum Seitenanfang