Eine ganz klassische Pizza mit Hefeteig, grünem Basilikum, weißem Mozzarella und roten Kirschtomaten – italienischer geht es kaum.



Zutaten:

500 Gramm Mehl
400 Gramm Kirschtomaten
250 Gramm Mozzarella
150 Gramm Emmentaler
30 Gramm frische Hefe
½ Bund Basilikum
Olivenöl
Salz und Pfeffer



Und so wird’s gemacht:

  • die Hefe zerbröckeln und zusammen mit dem Mehl in eine große Schüssel geben
  • nun 250 Milliliter Wasser, drei Esslöffel Olivenöl und einen Teelöffel hinzufügen und alles zu einem Teig verkneten
  • den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort circa 30 Minuten gehen lassen
  • in der Zwischenzeit den Backofen auf 220 Grad Celsius (Umluft 200 Grad Celsius) vorheizen
  • die Kirschtomaten waschen, trocknen und halbieren
  • den Basilikum ebenfalls waschen und trocknen, dann die Basilikumblättchen abzupfen und fein hacken
  • den Emmentaler reiben und mit dem gehackten Basilikum vermischen
  • den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden
  • den Hefeteig in Backblechgröße auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und dann aufs Blech geben
  • den Teig mit dem Emmentaler-Basilikum-Gemisch bestreuen und dann mit den Mozzarella-Scheiben und den halbierten Kirschtomaten belegen
  • mit zwei Esslöffel Olivenöl beträufeln und nach eigenem Gusto salzen und pfeffern
  • nun die Pizza im vorgeheizten Backofen circa 20 Minuten backen
  • vor dem Servieren mit frischen Basilikumblättern garnieren


Pro Person je 840 kcal (3520 kJ)
                         91 Gramm Kohlenhydrate
                         39 Gramm Eiweiß
                         36 Gramm Fett