Ein leichter und einfach zu machender Crêpe mit frischem Basilikum, der sich auch als Zwischenmahlzeit mit frischem Kräuterquark eignet (für zwei Personen).



Zutaten:

250 Milliliter Milch
125 Gramm Mehl
2 Eier
½ Bund Basilikum
Butter
Salz



Und so wird’s gemacht:

  • die Eier in eine große Schüssel schlagen und mit der Milch und dem Mehl verquirlen und nach eigenem Gusto etwas salzen
  • den Basilikum waschen, trocknen, die Blättchen abzupfen und hacken
  • nun den gehackten Basilikum in den Teig geben, alles gut vermengen und den Teig dann circa 20 Minuten quellen lassen
  • pro Crêpe ein Butterflöckchen in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen darin einen dünnen Crêpe von beiden Seiten circa zwei Minuten backen


Pro Person je 410 kcal (1710 kJ)
                    51,6 Gramm Kohlenhydrate
                    18,4 Gramm Eiweiß
                       14 Gramm Fett