Italienische Tagliatelle mit einer Gemüsebeilage aus Chinakohl und Tomaten (für zwei Personen).



Zutaten:

zwei Tomaten
250 Gramm Tagliatelle
½ Chinakohl
3 EL Olivenöl
1 Msp mildes Chilipulver
Salz und Pfeffer



Und so wird’s gemacht:

  • die Tomaten waschen, trocknen und die Stilansätze entfernen
  • nun die Tomaten ½ Minute in kochendes Wasser tauchen, danach die Haut abziehen
  • die Tomaten halbieren, den Strunk entfernen und dann grob hacken
  • die Tagliatelle nach Packungsangabe kochen, dann abgießen und abtropfen lassen
  • den Chinakohl waschen, trocknen und die äußeren Blätter entfernen
  • nun den Kohl vierteln und die Viertel in dünne Streifen schneiden
  • das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Chinakohl darin circa drei Minuten anbraten, dabei öfters umrühren
  • den Kohl nach eigenem Gusto salzen und pfeffern und mit dem Chilipulver würzen
  • nun die Tagliatelle und die grob gehackten Tomaten dazugeben, zusammen mit dem Kohl vermischen und erhitzen
  • die Nudeln zusammen mit dem Tomaten-Chinakohl-Gemisch auf Tellern anrichten und servieren


Pro Person je 413 kcal (1727 kJ)
                     12,9 g Fett
                     60,5 g Kohlenhydrate
                     12,5 g Eiweiß