Ein erfrischender und außergewöhnlicher Sommersalat ist dieser Rucola-Salat mit Feta, frischer Melone und einem Dressing aus Dijon-Senf (für zwei Personen).



Zutaten:

1 Netzmelone
150 Gramm Feta
12,5 Gramm Pinienkerne
1 Handvoll Rucola
3 EL Olivenöl
1 ½ TL Balsamicoessig
½ TL Dijon-Senf
Salz und Pfeffer



Und so wird’s gemacht:

  • die Netzmelone halbieren, entkernen und mit einem scharfen Messer schälen, dann das Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden
  • die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten
  • den Rucola waschen und trocknen
  • den Feta in Würfel schneiden
  • nun den Rucola, den Feta und die Melonen-Streifen miteinander vermengen
  • den Dijon-Senf mit dem Balsamicoessig vermischen und das Olivenöl mit einem Schneebesen unterschlagen
  • das Dressing nun nach eigenem Gusto salzen und pfeffern und den Salat damit beträufeln


Pro Person je 429 kcal (1799 kJ)
                      32,8 Gramm Fett
                      17,6 Gramm Kohlenhydrate
                      16,2 Gramm Eiweiß