logolvr.jpg

leckere-vegetarische-rezepte.de

Ihr Online-Treffpunkt für vegetarische Ernährung. Egal ob Salat, Suppe, Vorspeise, Hauptmenü oder Dessert: Hier finden Sie leckere vegetarische Rezepte, die einfach und schnell zum Nachkochen sind.

Aktuelle Seite: HomeSalatSalateAuberginen-Salat mit Datteln und Granatapfel-Zimt-Dressing

Auberginen-Salat mit Datteln und Granatapfel-Zimt-Dressing

Speisen wie der Sultan höchstpersönlich: Mit diesem Auberginen-Salat mit Datteln in einem Dressing aus Granatapfel und Zimt erleben Sie den Orient auf Ihrer Zunge (für zwei Personen).



Zutaten:

300 Gramm Auberginen
125 Gramm Kichererbsen aus der Dose
75 Gramm Sahnejoghurt
50 Gramm getrocknete Tomaten in Öl
30 Gramm getrocknete Datteln
½ Bio-Orange
¼ Bund glatte Petersilie
2 EL Olivenöl
1 EL Granatapfelsirup
1 EL Tomatenmark
½ TL Ras el-Hanout
½ TL Schwarzkümmelsamen
½ TL Kreuzkümmelsamen
½ TL Zimt
Cayennepfeffer
Salz und Pfeffer




Und so wird’s gemacht:

  • die Auberginen waschen und trocknen, dann der Länge nach in circa ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden
  • die Auberginenscheiben salzen und circa zehn Minuten ziehen lassen
  • in der Zwischenzeit die Dose mit den Kichererbsen öffnen und dies abtropfen lassen
  • die getrockneten Tomaten in Öl ebenfalls abtropfen lassen, dann in Streifen schneiden
  • die getrockneten Datteln entkernen und klein schneiden
  • die Bio-Orange heiß abwaschen, dann abtrocknen und die Schale fein abreiben, die Frucht selbst auspressen
  • die gesalzenen Auberginenscheiben abspülen und auf Küchenkrepp abtrocknen lassen
  • die trocknen Auberginenscheiben in einer leicht geölten Grillpfanne portionsweise von beiden Seiten circa zwei Minuten grillen, dabei nach eigenem Gusto salzen und pfeffern
  • den Granatapfelsirup mit einem Esslöffel Olivenöl, dem Tomatenmark, zwei Esslöffeln Orangensaft und den Orangenschalen vermischen und das entstandene Dressing nach eigenem Gusto mit Cayennepfeffer, Pfeffer und dem Zimt abschmecken
  • die Petersilie waschen, trocknen und hacken
  • die Auberginen auf einer Platte anrichten und darüber die Kichererbsen, die Datteln und die getrockneten Tomaten verteilen
  • nun alles mit dem Granatapfel-Dressing beträufeln und mit der gehackten Petersilie bestreuen
  • den Kreuzkümmelsamen und den Schwarzkümmelsamen in einem halben Esslöffel Olivenöl anrösten
  • das Joghurt mit etwas Salz, etwas Pfeffer und dem Ras el-Hanout verrühren und über die Platte geben
  • nun den gerösteten Samen drüberstreuen und die Platte servieren

 

 

Menü

Finde uns auf Facebook




( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

leckere-vegetarische-rezepte.de

Wir kreieren ständig neue vegetarische Gerichte, die auch schon mal etwas ausgefallen sind. Wenn diese uns schmecken, schreiben wir das Rezept auf und stellen es hier ein. Schauen Sie einfach öfters mal hier vorbei, die Sammlung unserer leckeren vegetarischen Rezepte wächst ständig und wird nach der jeweiligen Saison aktualisiert.
( Bildnachweis:  © Liddy Hansdottir - Fotolia.com )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  ( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

 

Zum Seitenanfang