logolvr.jpg

leckere-vegetarische-rezepte.de

Ihr Online-Treffpunkt für vegetarische Ernährung. Egal ob Salat, Suppe, Vorspeise, Hauptmenü oder Dessert: Hier finden Sie leckere vegetarische Rezepte, die einfach und schnell zum Nachkochen sind.

Aktuelle Seite: HomeSalz

Salz – das Gewürzkristall

Salz – das Gewürzkristall Das weiß glitzernde Speisesalz ist ein wichtiger geschmacklicher Bestandteil in der Küche, ist es doch als Gewürz in vielen Gerichten zu finden, denn kaum eine Speise kommt ohne Salz aus. Salz steigert den Eigengeschmack anderer Zutaten und dient gleichzeitig als natürliches Konservierungsmittel. Aber das weiße Kristall ist auch für unseren Körper lebenswichtig: Ohne Salz könnten viele Körperfunktionen nicht aufrecht gehalten werden! Salz besteht zum größten Teil aus Natriumchlorid (NaCl). Natrium ist ein wichtiger Bestandteil unseres Blutes und für den Zellstoffwechsel unbedingt notwendig. Chlorid dagegen findet man als Bestandteil der Magensäure. Doch mittlerweile wird Salz auch kritisch beäugelt: Zuviel Salz kann Menschen mit Bluthochdruck und Nierenproblemen nachhaltig schaden. Ein weiteres Problem ist, dass viele Fertigprodukte Salz enthalten, so dass der Salzkonsum schnell aus dem Ruder laufen kann.

Salz: Wie viel ist gesund?

Um überleben zu können, brauchen wir Menschen pro Tag mindestens 500 mg Natrium, das entspricht in etwa 1,3 g Salz. Mediziner empfehlen eine Mindestmenge von 1500 mg Natrium täglich, das entspricht 3,8 g Salz. In den westlichen Industriestaaten werden vom Durchschnittsbürger jedoch um die 3800 mg Salz pro Tag vertilgt. Wichtig ist deshalb ein sinnvoller Umgang mit Speisesalz, den nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Zunge zu honorieren weiß.

Salz in der vegetarischen und veganen Küche

Vegetarier und Veganer haben beim Salzkonsum einen Vorteil: Sie nehmen meist wenige Fertigprodukte zu sich, dafür aber viele pflanzliche, was die Gefahr eines zu hohen Salzkonsums erheblich reduziert!
Salzarme Lebensmittel wie frisches Obst und Gemüse, Haferflocken, Reis, Kartoffel und Nudeln stehen in der gesunden Küche schon lange auf dem Speiseplan.

Salz – richtig anwenden

Aber nicht nur der bewusste Umgang mit Speisesalz, auch die richtige Salzsorte und die richtige Anwendung sind wichtig. Es empfiehlt sich, die Speisen bei der Zubereitung zuerst mit frischen Kräutern zu würzen und dann erst zu salzen. Auch sollte erst nach dem Garen gesalzen werden. Wir empfehlen hierfür spezielle Pfannensalze wie beispielsweise das Neff Herbaria Luisenhaller Pfannensalz, das bis heute auf natürlichem Wege in der Luisenhaller Saline gewonnen wird und ohne Jodzusatz ist. Beim Garen selbst sollten wasserarme Garmethoden gewählt werden. So bleibt der Eigengeschmack der Lebensmittel besser erhalten und es kann beim Salz etwas an Menge gespart werden.
( Bildnachweis: © Startrend-Berlin - Fotolia.com )

Menü

Werbung

Werbung

Finde uns auf Facebook




( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

leckere-vegetarische-rezepte.de

Wir kreieren ständig neue vegetarische Gerichte, die auch schon mal etwas ausgefallen sind. Wenn diese uns schmecken, schreiben wir das Rezept auf und stellen es hier ein. Schauen Sie einfach öfters mal hier vorbei, die Sammlung unserer leckeren vegetarischen Rezepte wächst ständig und wird nach der jeweiligen Saison aktualisiert.
( Bildnachweis:  © Liddy Hansdottir - Fotolia.com )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  ( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

 

Zum Seitenanfang