Grüne Suppe aus Gartenkräutern, Knoblauchrauke und LöwenzahnIn diese grüne Suppe können Sie alle Kräuter geben, die Sie in Ihrem Kräutergarten finden, sogar Löwenzahn und Gänseblümchen (für zwei Personen).



Zutaten:

½ Liter Gemüsebrühe
40 Gramm Butter
eine Tasse Gartenkräuter (Bärlauch, Brennessel, Giersch, Kerbel, Knoblauchrauke, Löwenzahn, Petersilie, Sauerampfer, Schafgarbe, Scharbockskraut, Schnittlauch, Spitzwegerich, Thymian, Vogelniere, Wiesenschaumkraut)
¼ Zwiebel
ein gehäuften EL Mehl
ein Schuss Sahne
Muskat
Salz und Pfeffer
Gänseblümchen als Dekoration



Und so wird’s gemacht:

  • die Zwiebel schälen und fein würfeln
  • die gewürfelte Zwiebel dann in der Butter andünsten, das Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen
  • mit der Gemüsebrühe ablöschen und circa zehn Minuten köcheln lassen
  • die gewaschenen, getrockneten und fein gehackten Gartenkräuter dazugeben und ohne aufkochen durchziehen lassen
  • nun die Sahne dazugeben, nach eigenem Gusto mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
  • vor dem Servieren mit den Köpfen von Gänseblümchen verziehen

( Bildnachweis: © Natis - Fotolia.com )