logolvr.jpg

leckere-vegetarische-rezepte.de

Ihr Online-Treffpunkt für vegetarische Ernährung. Egal ob Salat, Suppe, Vorspeise, Hauptmenü oder Dessert: Hier finden Sie leckere vegetarische Rezepte, die einfach und schnell zum Nachkochen sind.

Aktuelle Seite: HomeVegetarisch im HerbstÄpfel lagern

Jetzt ist Apfel-Zeit – Tipps zum Äpfel lagern

Apfelgelee fürs Frühstücksbrötchen, Apfelmus und Apfelkompott als Nachtisch, gedeckter Apfelkuchen für den nachmittäglichen Kaffeeklatsch oder eine Apfel-Karotten-Suppe für nasskalte Herbsttage – aus heimischen Äpfeln kann man viele leckere und vor allem gesunde Gerichte zaubern. Kein Wunder, dass sich Äpfel hierzulande größter Beliebtheit erfreuen. Wenn im Herbst Apfel-Zeit ist, klettern viele Hobbygärtner auf ihren Apfelbaum um zu ernten. Wir klären auf, welche Apfelsorten sich für welches Gericht eignen und wie man Äpfel am besten lagert, so dass sie sich lange frisch halten und appetitlich bleiben.

Äpfel lagern

Auch wenn Äpfel einen robusten Eindruck machen, so sind sie doch druckempfindlich. Deshalb sollten sie nicht gestapelt gelagert werden. Am besten legt man sie dicht nebeneinander in flache Obst- und Gemüsekisten aus Holz. Äpfel sollten kühl und dunkel lagern, beispielsweise in Kellern oder auch auf Dachböden. Wichtig ist, dass der Lagerungsort eine hohe Luftfeuchtigkeit hat, gut durchgelüftet ist und frostsicher. Ist das gewährleistet, halten sich Äpfel mindestens drei, oft aber auch bis zu fünf Monate lang. Allerdings vertragen sich Äpfel bei der Lagerung nicht mit anderen Obstsorten: 

Lagernde Äpfel sondern Ethylengas ab, das den Reifeprozess von anderem Obst und Gemüse beschleunigt.
Bei einer langen Lagerung kann es passieren, dass die Äpfel dunkle Punkte bekommen. Die Stellen, an denen die dunklen Punkte sind, schmecken auch etwas bitter. Auch wenn Aussehen und Geschmack jetzt beeinträchtig sind, die dunklen Punkte sind nicht gesundheitsschädlich oder gar giftig! Bei der Lagerung schrumpeln die Äpfel auch immer etwas. Ihrer Qualität an gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen tut dies aber keinen Abbruch! Haben die Äpfel bei einer langen Lagerung an Aussehen und Geschmack gelitten, kann man sie immer noch verwerten – beispielsweise zu Mus verarbeiten, einkochen, ins Müsli raspeln oder einen Apfelkuchen damit backen. Püriert lassen sie sich auch für Suppen verwenden.
Lesen Sie weiter: Hausmittel für schimmelfreie und insektenfreie Vorratskammern

Apfelsorten – welche Apfelsorten eignen sich wofür?

Es gibt unzählige Apfelsorten, die alle etwas unterschiedlich schmecken und sich deshalb auch für unterschiedliche Gerichte mehr oder weniger eignen. Wer einen Apfelkuchen oder ein Apfel-Crumble backen möchte, der sollte zu Rotem Gravensteiner oder Holsteiner Cox greifen. Boskoop, Cox Orange und Fiesta eignen sich besonders gut für Apfelmus, Apfelkompott und für winterliche Bratäpfel. Apfelsaft lässt sich am besten aus Boskoop, Braeburn und Rotem Gravensteiner herstellen, denn dies sind saftige Kochsorten. Ein leckerer Apfelsaft, den man auch mit Wasser oder Mineralwasser zu einer durstlöschenden Apfelschorle mischen kann, lässt sich ganz einfach selbst herstellen: Die gewaschenen, entkernten und geschälten Äpfel werden dafür klein geschnitten und kurz mit Wasser aufgekocht. Dann werden die Apfelstücke mit einem Stampfer zerdrückt, etwas Zucker hinzugefügt und alles durch ein Sieb abgegossen. Stöbern Sie einfach mal auf unserem Portal: Wir haben für Sie eine feine Auswahl der unterschiedlichsten Gerichte aus Äpfeln oder mit Äpfeln zusammengestellt.

Apfel-Curry-Risotto

Apfelgelee mit Minze und Cidre

Apfel-Kürbisschaum-Suppe mit Weißwein und Calvados

Karotten-Apfel-Suppe mit gerösteten Haselnussblättchen 

Saurer Apfelgelee mit Zitronenaroma

Süßer Haselnuss-Apfel-Auflauf

Vegane Pancakes mit Apfel-Ahornsirup-Kompott

 

Menü

Werbung

Werbung

Finde uns auf Facebook




( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

leckere-vegetarische-rezepte.de

Wir kreieren ständig neue vegetarische Gerichte, die auch schon mal etwas ausgefallen sind. Wenn diese uns schmecken, schreiben wir das Rezept auf und stellen es hier ein. Schauen Sie einfach öfters mal hier vorbei, die Sammlung unserer leckeren vegetarischen Rezepte wächst ständig und wird nach der jeweiligen Saison aktualisiert.
( Bildnachweis:  © Liddy Hansdottir - Fotolia.com )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  ( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

 

Zum Seitenanfang