logolvr.jpg

leckere-vegetarische-rezepte.de

Ihr Online-Treffpunkt für vegetarische Ernährung. Egal ob Salat, Suppe, Vorspeise, Hauptmenü oder Dessert: Hier finden Sie leckere vegetarische Rezepte, die einfach und schnell zum Nachkochen sind.

Aktuelle Seite: HomeVegetarisch im HerbstPflaumen-Rezepte

Pflaumen-Rezepte: Jetzt ist Pflaumen- und Zwetschgenzeit!

Pflaumen-Rezepte: Jetzt ist Pflaumen- und Zwetschgenzeit! Pflaumen und Zwetschgen sind die beliebtesten fruchtigen Schätze des Spätsommers und des frühen Herbstes. Frisch vom Baum gepflückt und direkt genascht oder als Pflaumenkuchen verarbeitet schmecken sie besonders gut. Man kann sie aber auch zu leckerem Pflaumenmus als Brotaufstrich verarbeiten. Pflaumen gehören mit weltweit mehr als 2.000 unterschiedlichen Arten zu den sortenreichsten Früchten. Sie können rötlich, violett oder blau sein. Viele Menschen meinen, Pflaumen und Zwetschgen seien das gleiche, doch dem ist nicht so.

Pflaumen und Zwetschgen Unterschied

Zwetschgen sind eine Unterart der Pflaumen. Während Pflaumen eher rundlich-oval sind und immer eine Fruchtnaht haben sind Zwetschgen länglich-oval und kleiner als Pflaumen. Zudem haben Zwetschgen ein festeres Fruchtfleisch. Zum Einkochen sind daher Pflaumen besser geeignet, für den Blechkuchen eher die stabileren Zwetschgen.

Pflaumen Inhaltsstoffe

Die blau-violetten Früchte sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Sie beinhalten eine ganze Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffen, vor allem Calcium, Eisen, sehr viel Kalium, Vitamin A und fast alle B-Vitamine. Doch dem nicht genug: Pflaumen und Zwetschgen sind reich an Anthocyanen, wertvollen sekundären Pflanzenstoffe, die vor Entzündungen und Infekten schützen. Deshalb machen Pflaumen und Zwetschgen fit für den Herbst:

Wenn es morgens und abends schon recht kühl wird, mittags die Spätsommersonne noch einmal für warme Temperaturen sorgt, hat man sich schnell eine Erkältung eingefangen. Hier wirken Pflaumen und Zwetschgen vorbeugend!

Pflaumen Verdauung

Pflaumen wirken aber nicht nur prophylaktisch gegen Infektionen und Erkältungen, sondern fördern auch die Verdauung. Defacto gehören Pflaumen zu den ballaststoffreichsten Früchten: In 100 Gramm Pflaumen sind alleine fünf Gramm Ballaststoffe enthalten. Ballaststoffe fördern nicht nur die Verdauung, sondern senken auch den Cholesterinspiegel.

Pflaumen und Zwetschgen frisch auf den Tisch

Pflaumen und Zwetschgen besitzen eine eigene Wachsschicht. Diese wird „Duftfilm“ genannt. Der Duftfilm schützt die Früchte vor äußeren Einflüssen, vor Feuchtigkeitsverlust und Austrocknung. Deshalb sollten Pflaumen und Zwetschgen erst kurz vor dem Verzehr abgewaschen werden – so bleiben die Früchte länger frisch.
Wir haben für Sie eine feine Auswahl leckerer vegetarischer Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen zusammengestellt.
( Bildnachweis: angieconscious  / pixelio.de )

Chili-Zwetschgen-Suppe

Pflaumen-Pizza

Japanische Tempura-Pflaumen mit Wokenquark

Klassisches Zwetschgen-Mus

Oma's Pflaumen-Marmelade

Rum-Waffeln mit Pflaumenmus

Menü

Werbung

Werbung

Finde uns auf Facebook




( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

leckere-vegetarische-rezepte.de

Wir kreieren ständig neue vegetarische Gerichte, die auch schon mal etwas ausgefallen sind. Wenn diese uns schmecken, schreiben wir das Rezept auf und stellen es hier ein. Schauen Sie einfach öfters mal hier vorbei, die Sammlung unserer leckeren vegetarischen Rezepte wächst ständig und wird nach der jeweiligen Saison aktualisiert.
( Bildnachweis:  © Liddy Hansdottir - Fotolia.com )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  ( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

 

Zum Seitenanfang