logolvr.jpg

leckere-vegetarische-rezepte.de

Ihr Online-Treffpunkt für vegetarische Ernährung. Egal ob Salat, Suppe, Vorspeise, Hauptmenü oder Dessert: Hier finden Sie leckere vegetarische Rezepte, die einfach und schnell zum Nachkochen sind.

Aktuelle Seite: HomeVegetarisch im Sommer Fruchtfliegen bekämpfen

Hausmittel gegen Fruchtfliegen

Hausmittel gegen Fruchtfliegen Kaum steigen im Sommer die Temperaturen, sind auch schon die Fruchtfliegen da. Als ungebetene Gäste schwirren sie in der Küche und im Esszimmer um Obst und Gemüse umher. Dabei sind Fruchtfliegen wie viele fälschlicherweise glauben kein Hygieneproblem, sondern kommen auch in blitzblanken Küchen zahlreich vor. Besonders Vegetarier können davon ein Lied singen. Das liegt daran, dass Fruchtfliegen von gärenden Pflanzenstoffen, von Obst, Gemüse, Fruchtsäften, Essig, aber auch Wein angelockt werden.

Und diese Lebensmittel kommen in vegetarischen Haushalten nun mal in größeren Mengen vor. So ist es nicht verwunderlich, dass Vegetarier sich in ständigem Kampf mit den kleinen Quälgeistern befinden – und meistens verlieren. Fruchtfliegen sind aber nicht nur ekelig, sondern können auch Krankheiten übertragen. Deshalb haben wir für Sie einige Tipps zusammengestellt, mit denen Sie Fruchtfliegen garantiert loswerden.

Fruchtfliegen bekämpfen

Um möglichst wenig Fruchtfliegen in Küche und Esszimmer umherschwirren zu haben, sollte man ihnen möglichst wenig Brustmöglichkeiten geben. Sie vermehren sich besonders gut in Abfalleimern und Mülltonnen, weshalb man diese immer gut verschlossen halten sollte. Zudem sollten Mülltonnen nicht direkt neben Türen oder unter Fenstern abgestellt werden. Frisch gekauftes Obst und Gemüse sollte immer mit einer weichen Bürste unter fließendem, lauwarmen Wasser abgewaschen und dann mit einem Küchenhandtuch abgetrocknet werden, um eventuelle Fruchtfliegeneier von den Schalen zu entfernen. Lassen Sie Essensreste und Abfälle nicht liegen, sondern geben Sie diese direkt in einen verschließbaren Abfallbehälter, da diese Fruchtfliegen anziehen. Obst und Gemüse sollte zudem in verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Mittel gegen Fruchtfliegen

Sind die Mülltonnen und Abfalleimer sehr mit Fruchtfliegen verseucht, ist es hilfreich, die Eimer mit speziellen Präparaten aus mineralogischen Bestandteilen und ätherischen Ölen zu behandeln. Zudem gibt es in Haushaltswarengeschäften und Baumärkten Pheromonfallen, UV-Lampen sowie insektizidfreie und mit einer Klebeschicht versehene Fruchtfliegenfallen zu kaufen.

Hausmittel gegen Fruchtfliegen

Weitaus günstiger ist es jedoch, sich eine Fruchtfliegenfalle selber zu bauen. Dazu nimmt man einfach ein altes Trinkglas und füllt dieses mit einem Teil Essig, drei Teilen Fruchtsaft und zwei Teilen Wasser. In dieses Gemisch gibt man noch ein paar Spritzer Spülmittel hinein. Dann rührt man gut um und stellt das Glas in die Nähe von Obstschale oder Gemüsekorb. Der säuerliche Geruch des Essigs und die Gärstoffe des Fruchtsafts ziehen die Fruchtfliegen wie ein Magnet an, das Spülmittel setzt die Oberflächenspannung des Gebräus herab, so dass die Fruchtfliegen in die Flüssigkeit einsinken und ertrinken.
Lesen Sie weiter: Hausmittel für schimmelfreie und insektenfreie Vorratskammern
( Bildnachweis: © chones - Fotolia.com )

Menü

Werbung

Werbung

Finde uns auf Facebook




( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

leckere-vegetarische-rezepte.de

Wir kreieren ständig neue vegetarische Gerichte, die auch schon mal etwas ausgefallen sind. Wenn diese uns schmecken, schreiben wir das Rezept auf und stellen es hier ein. Schauen Sie einfach öfters mal hier vorbei, die Sammlung unserer leckeren vegetarischen Rezepte wächst ständig und wird nach der jeweiligen Saison aktualisiert.
( Bildnachweis:  © Liddy Hansdottir - Fotolia.com )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  ( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

 

Zum Seitenanfang