Gundermann-Giersch-Limonade

RainerSturm / pixelio.deEin altes Traditionsrezept, das fast in Vergessenheit geraten ist: Gundermann und Giersch sind Wildkräuter. Gundermann schmeckt nach Minze und Lakritz, Giersch nach Petersilie.




Zutaten:

vier Zitronen
1 ¼ Ingwer
12 Gramm Gundermann
12 Gramm Giersch
375 Gramm Streuzucker
2 ½ Liter Mineralwasser



Und so wird’s gemacht:

  • Zitronen abwaschen und abtrocknen, Schalen fein abreiben, dann auspressen
  • Ingwer abwaschen, abtrocknen und schälen, dann in dünne Scheiben schneiden
  • Gundermann und Giersch abwaschen und trocknen lassen
  • Zitronenschalen, Zitronensaft, Ingwerscheiben und Zucker mit 250 ml Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze circa zehn Minuten zu einem Sirup einkochen, dabei den Kochtopf nicht mit Deckel abdecken
  • Sirup durch ein Sieb auf Gundermann und Giersch gießen
  • Gemisch abdecken und einen halben Tag ziehen lassen
  • Sirup dann in Flaschen füllen und kühl lagern
  • vor dem Servieren Sirup mit Mineralwasser auffüllen und kurz im Kühlschrank etwas abkühlen lassen

( Bildnachweis: RainerSturm / pixelio.de )