logolvr.jpg

leckere-vegetarische-rezepte.de

Ihr Online-Treffpunkt für vegetarische Ernährung. Egal ob Salat, Suppe, Vorspeise, Hauptmenü oder Dessert: Hier finden Sie leckere vegetarische Rezepte, die einfach und schnell zum Nachkochen sind.

Aktuelle Seite: HomeVegetarische ErnährungsberatungErnährung bei Arthrose

Ernährung bei Arthrose – Rezepte für eine gesunde Ernährung

Ernährung bei Arthrose – Rezepte für eine gesunde ErnährungIn Deutschland leiden etwa fünf Millionen Menschen an Arthrose. Hinter Arthrose verbirgt sich Gelenkverschleiß. Im Inneren der Gelenke verhindert eine Knorpelschicht, dass die Knochenflächen bei Bewegung aufeinander reiben. Ist diese Knorpelschicht jedoch abgenutzt, geht der Schutz verloren. Besonders Hüft- und Kniegelenke sind dafür anfällig. Der Verschleiß der Gelenke betrifft nicht nur ältere Menschen: Auch immer mehr Jüngere leiden daran. Die Folgen sind schmerzende Knie beim Treppensteigen und Probleme beim Aufstehen weil die Gelenke steif und geschwollen sind. Im weiteren Verlauf der Krankheit werden auch die Gelenkkapseln, die Bänder und die Muskeln in Mitleidenschaft gezogen. Mit der richtigen Ernährung jedoch lässt sich Arthrose aufhalten – auch Menschen, die sich vegetarisch ernähren können mit den richtigen Lebensmitteln den Verlauf ihrer Krankheit positiv beeinflussen.

Ernährung bei Arthrose

Vor allem Avocados und Sojaöl wird bei Arthrose eine lindernde Wirkung zugeschrieben. Grund dafür sind die in Avocados und Sojaöl reichlich enthaltenen Omega-3-Fettsäuren, die sonst auch in Fisch zu finden sind. Da dieser nicht auf einem vegetarischen Speiseplan steht, muss der Bedarf an Omega-3-Fettsäuren anderweitig gedeckt werden – und dafür eignen sich eben Avocados und Soja gut. Zum Frühstück sollte auf ein Glas Orangensaft nicht verzichtet werden. In Orangen sind reichlich Karotinoide enthalten, die vor Gelenkserkrankungen schützen. Karotinoide und andere Antioxidantien sind auch in Pfirsichen und Nektarinen zu finden. In Orangen und anderen Zitrusfrüchten wie Zitronen, Limetten, Grapefruits, Mandarinen, aber auch Kiwis stecken viel Vitamin C und Selen, die gut für den Gelenkknorpel sind. „Geschmiert“ wird der Gelenkknorpel regelrecht durch Kohl wie beispielsweise Grünkohl.

Neben Vitamin C ist auch Vitamin E besonders wichtig für Arthrose-Patienten. Das Beste dabei ist, dass Vitamin E ausschließlich von Pflanzen gebildet wird – hier kommen also wir Vegetarier auf unsere Kosten! Vor allem Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Nüsse sind reich an Vitamin E. Es findet sich aber auch in Olivenöl, Rapsöl und Weizenkeimöl.
Um Arthrose vorzubeugen empfiehlt es sich, häufiger mal Zwiebelgemüse wie Knoblauch, Lauch und Zwiebeln auf den Speiseplan zu setzten. Zwiebelgemüse enthält Dially-Disulfid, eine Substanz, die eine knorpelschützende Wirkung hat.
Wichtig bei Arthrose-Patienten ist, dass sie auf ihr Körpergewicht achten, denn jedes Kilo zu viel lastet erschwerend auf den geplagten Gelenken.
Schauen Sie einmal auf unser Partnerportal www.heute-gesund-leben.de! Dort erhalten Sie in der Rubrik „Ernährung“ unter „Gesund abnehmen“ viele Tipps, wie Sie überflüssige Pfunde loswerden können.
( Bildnachweis: © blas - Fotolia.com )

 

Menü

Werbung

Werbung

Finde uns auf Facebook




( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

leckere-vegetarische-rezepte.de

Wir kreieren ständig neue vegetarische Gerichte, die auch schon mal etwas ausgefallen sind. Wenn diese uns schmecken, schreiben wir das Rezept auf und stellen es hier ein. Schauen Sie einfach öfters mal hier vorbei, die Sammlung unserer leckeren vegetarischen Rezepte wächst ständig und wird nach der jeweiligen Saison aktualisiert.
( Bildnachweis:  © Liddy Hansdottir - Fotolia.com )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  ( Bildnachweis: © George Dolgikh - Fotolia.com )

 

Zum Seitenanfang